Mittwoch, 20. Februar 2013

TAG "what's in my school bag?" (Februar 2013)

Hallöchen Beauteas!

Weil mein "what's in my beautybag?" gut angekommen ist, habe ich mich entschieden, euch heute einen Einblick in meine Schultasche zu gewähren.
Es dauert nicht mehr lange bis ich von der Schule bin, am 22. März ist mein letzter Schultag! :)
Danach aber Abiturprüfungen...
Heute war ein langer Schultag, ich bin erst um halb sechs abends nach Hause gekommen. Streng genommen war mein Biobuch auch in meiner Tasche, doch das wollte ich euch ersparen... Ich hoffe, dass wir unsere Bücher behalten können, weil wir der letzte 13.Jahrgang der Schule sind und die G8er neuere Bücher haben. Dann kann ich mein Mathebuch und das Biobuch verbrennen... Ein etwas mysteriöser und mystischer Akt, jedoch spreche ich jedem aus der Seele, seien es nur gegebenenfalls andere Schulfächer. ;)

Le Pliage Nylon Größe L, mit langen Henkeln | Longchamp
 Dieses Taschenmodell ist sehr bekannt und auch umstritten. Ich besitze diese Tasche seit Beginn der Oberstufe, weil sie einfach so leicht und bequem ist. Vielleicht erkennt ihr ja die Benutzungsspuren nach fast drei Jahren Dauereinsatz. Ich muss immer so viele Materialien mit mir rumschleppen und da ist kaum Eigengewicht nicht verkehrt. Außerdem sind die langen Henkel angenehm und ihr könnt mir glauben, wenn ich, als eine bei jeder Gelegenheit unter Nackenschmerzen leidenden Miss Zimt das schon sage, stimmt das! :P
Anfänglich fande ich das Modell von der Optik her auch furchtbar, aber als ich zufällig die Tasche einer Freundin kurz trug wusste ich, dass diese Tasche ideal für meine Nackenbeschwerden sein würde. Und ich wurde nicht enttäuscht. Bei anderen Modellen, insbesondere bei Fake-Leder-Taschen habe ich das Problem, dass der Henkel bei schwerem Inhalt sich in die Schultern schneidet und meine verkürzten Nackenmuskeln sehr reizen, dass ich Spannungskopfschmerzen oder auch Übelkeit bekomme.
Ich glaube, wenn ich nicht zufällig auf Le Pliage gestoßen wäre, ich keine Tasche, sondern einen Rucksack in die Schule nehmen würde. - Jaja, ich weiß Rucksäcke sind besser für einen Rücken, vorallem, wenn man Probleme hat, aber ich finde Taschen einfach viel schöner :)

Nun kommen wir zum Inhalt der Longchamptasche, genug über das Modell geschwärmt :D


1. Collegeblock kariert
Mir fällt gerade auf, dass ich eigentlich nur noch diesen Collegeblock mit mir rumschleppe und viel zu unmotiviert bin, um die Blätter und Notizen rauszureißen und in den Ordner einzuheften. Klarer Fall von aktuer Demotivation kurz vor dem Abi.

2. Ledermäppchen schwarz (Strauss)
Mir gefällt dieses Mäppchen sehr gut. Es ist dezent und edel. Ganz unisex ist es nicht, weil es von der Innenseite mit einem Stoff bedruckt ist der weiße Sterne auf schwarzem Hintergrund hat. Selbstverständlich beherbergt das Ledermäppchen Füller, Kullis und sämtliche Textmarker.

3. 0,5l Flasche Wasser
Egal ob in die Schule oder sonst wohin - eine Flasche Wasser muss immer und überall mit wenn ich aus dem Haus gehe! Am liebsten trinke ich sprudelndes Mineralwasser, aber Vio finde ich auch gut. Jedoch ist das zu teuer...
Falls ich, was sehr selten passiert, mal vergesse eine Wasserflasche einzupacken, laufe ich, selbst ohne Durstgefühl sofort zum nächsten Büdchen und gönne mir erstmal ein Fläschchen. Ich kann einfach nicht ohne. Unvorstellbar, dass ich keine Wasserflasche dabei habe.

4. Timer (elite - Galeria Kaufhof)
Eigentlich hätte ich gerne ein Moleskine, doch die sind mir zur Zeit etwas zu teuer. Wer weiß wie das in ein paar Jahren als Berufstätige aussieht :P
Jedenfalls habe ich Ende des letzten Jahres eine attraktive Alternative bei Galeria Kaufhof gefunden. Für ungefähr 9,95 Euro habe ich einen hochwertig aussehenden Timer bekommen, der ein eingebundenes Lesezeichen, sowie ein "Verschlussgummi" besitzt. Ich bin vollkommen zufrieden!


Des weiteren sind diese Dinge lose in meiner Schultasche zu finden:


1. Apfeldose
Seit längerer Zeit konsumiere ich schon die Sorte Boskoop. Kann ich jedem empfehlen, der wie ich unter Eisenmangel leidet, denn diese Apfelsorte enthält besonders viel Eisen. Außerdem ist diese Apfelsorte sauer und demnach umso gesünder als süße Äpfel.  Ich esse täglich mindestens einen Boskoop und ich finde diesen Geschmack immer noch sehr lecker :)

2. Ledergeldbörse ("Vintage")
 Dieses schöne Geldbörschen habe ich von meiner Omi geschenkt bekommen. Für die Schule und unterwegs reicht dieses kleine Portemonnaie aus.

3. iPod 8 GB
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dieser iPod entstammt der 4.Generation? Vorher habe ich einen pinken iPod nano gehabt, der ist aber recht schnell kaputt gegangen. Dieses Modell hält bereits stolze 4 1/2 Jahre. Juhu :)

4. Mango Handcreme Balea (LE)
Gut riechende, solide Handcreme für unterwegs, die schnell einzieht :)
Man kommt nicht mehr an diese Duftrichtung ran, denn die Mango Handcreme wurde durch die Beautiful Berrys Handcreme ausgetauscht. Jedoch glaube ich, riecht die genauso gut.

5. Taschentücher
Bei dem komisch wechselnden Wetter ein MUSS. Grundsätzlich kaufe ich mir Taschentücher die "Balsam" enthalten, weil meine Nase sehr schnell gereizt ist. Leider ist heute eine Balsam-Packung alle gegangen und ich musste mich mit diesem Exemplar ohne Schonung für sensible Näschen rumschlagen :P

Eigentlich würde noch meine Handyhülle von H&M, sowie mein Handy auf dem Foto sein, doch ich habe es heute nicht mitgenommen, weil es zur Zeit kaputt ist. In die Handyhülle lege ich dann auch noch meinen iPod.


Und dann wäre noch mein "Kulturbeutelchen". Mein Beautycase habe ich nicht mitgenommen, weil ich mich bereits zu Hause geschminkt habe. Das "Kulturbeutelchen" beherbergt Mädchenkram, wenn ihr versteht und sowas:

Kosmetiktäschen in weiß mit Spitzendetails von H&M ("vintage")


1. Tiger Balm 
Habe ich vor kurzem für mich entdeckt. Normalerweise wirken bei mir nur Schmerzmittel wenn ich wieder fürchterliche Spannungskopfschmerzen (durch Nacken) habe und ich muss sagen, es ist ein kleines Wundermittel. Ich habe mich reichlich mit Tiger Balm eingecremt und bin danach spazieren gegangen. Wieder zu Hause angekommen hat sich mein Zustand deutlich verbessert. Genauso gut wirkt Japanisches Minzöl.

2. Antibakterielles Handgel Balea
Auch unverzichtbar für mich: desinfizierendes Handgel. In einer Großstadt meiner Meinung nach auch ein MUSS. Und ich kann stolz behaupten, seitdem ich regelmäßig das Handgel anwende, habe ich noch keine ernstzunehmende Grippe gehabt (2.Winter Grippefrei - sonst jeden Winter Grippe gehabt...).

3. Taschenkamm mit Spiegel Essence
Standard. ;)

4. Shimmer Lip Balm TBS (Winter LE 2009)
Riecht nach "Velvet Apricot". Ganz angenehm. Muss ich jetzt mal endlich leeren.

5. Salbei Hustenbonbons Ricola
Normal zu dieser Zeit.

6. Haargummis und Haarspangen
Ebenso Standard in einer Handtasche.

7. Schlüssel 



Was habt ihr in eurer Schultasche? Etwas ähnliches oder auch noch ganz andere Sachen?
Lasst es mich wissen ;)


Bis bald,
Eure Miss Zimt
xx

Kommentare:

  1. ich wünschte in meine Tasche würde sowas wie Handcreme und andere Pflege bzw Luxus artikel reinpassen :) nicht vom Platz der Tasche her, sondern aufgrund dessen, das ich so viel Zugs mitschleppen muss und dann einfach jeder zusätzliche Bestandteil zu schwer wird! :) sehr schöner Post. KuSSSSSSSi :P!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr nervig! Meine Tasche wiegt bestimmt mindestens 5 kg mit Biobuch :D

      Kussi zurück :*

      Löschen