Sonntag, 6. Januar 2013

Aufgebraucht Dezember 2012

Hallöchen Beauteas!

Na, seid ihr gut ins neue Jahr gekommen?
Bevor ich mich an ein Silvesterpost mache, gehe ich der Reihe nach und zeige euch zunächst was ich im Dezember aufgebraucht habe. Das Foto zeigt noch, dass 6 und 7 Reste enthalten, aber ich kann euch beruhigen, die sind jetzt weg. :D

Das sind die Lieben die mich leider verlassen müssen im neuen Jahr:






1. duschdas - Spirit of Marrakech
Es ist nahezu schon ein Dilemma. Ich glaube 2009 war es, da hat Balea young die Serie 'Oriental'-Irgendwas herausgebracht und ich dachte - ja, das ist es! Naturlich habe ich mir Backups gesichert, aber die haben sich selbstverständlich auch recht schnell verabschiedet. Um so erfreuter war ich glaube ich 2011 (?), als ich in den Regalen dieses Schätzen bewunderte. Genau so etwas wollte ich! 'Spirit of Marrakech' wirbt mit einem 'geheimnisvollen Duft' den ich euch leider nicht beschreiben kann, aber er ist sehr warm, aber auch frisch... Wer keine Vanille mag, für denjenigen ist dieser Duft eindeutig nichts. Leider war dies mein letztes Backup von insgesamt 4 Packungen(?) und ich bedauere es einfach nur..
Kein Nachkauf, weil es sich um eine LE handelt.

2. Litamin Apfel-Buttermilch Wohlfühl-Dusche
Ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe. Die Pflegewirkung ist ganz in Ordnung, die Haut fühlt sich auch schön weich an nach dem Duschen, aber der Duft ist einfach nur sonderbar... Ich liebe ja frische Apfeldüfte, aber die Buttermilch hat dem Apfel die Frische entzogen und zu einem ranzigen Apfelerlebnis gemacht. Traurig, aber wahr. :D
Kein Nachkauf.

3. Alverde Volumen-Shampoo Olive Henna
Dieses Shampoo enthält keine Silikone und verspricht Volumen. Ich muss euch sagen, irgendwie helfen Volumenshampoos bei mir nicht :D
Ich glaube es liegt daran, dass ich schon von alleine Volumen habe. Die Flasche die ihr seht ist aber nichtsdestotrotz ein Nachkauf gewesen (!), da mich meine Ma auf dieses Produkt aufmerksam gemacht hat. Ich finde, dass die Haare durch dieses Shampoo besser glänzen. Auch bilde ich mir ein, dass meine Haare nicht mehr so schnell fettig werden. Naturkosmetik hält zwar nicht unbedingt was es verspricht, aber es bringt positive Überraschungen mit sich ^^
Ich kann euch dieses Shampoo ans Herz legen.
Nachkauf, aber erst im Sommer wieder.

4. Weleda Wildrosen Verwöhn-Cremedusche
Dieses Pröbchen habe ich zusammen mit der Bodylotion gekauft, zwecks Studienfahrt. Die Duschcreme hat tatsächlich eine cremige Konsistenz und riecht angenehm nach Rosen.
Definitiv Nachkauf, jedoch erst, wenn mein aktueller Duschgelbestand sich deutlich minimiert hat.

5. Florena Waschcreme mit Bio-Olivenöl
Diese Waschcreme habe ich mir Anfang 2011 mit dem Ziel gekauft meine zu der Zeit trockene Mischhaut etwas ins Gleichgewicht zu bringen. Der Duft ist sehr angenehm und ich war deshalb schon das ein oder andere Mal davor mir etwas anderes aus der Olivenöl-Reihe zu kaufen.
Auf der Tube steht, dass die Waschcreme für trockene Haut geeigent sei, doch meine Haut spannte nach der Anwendung und ich musste nach der Reinigung noch eine reichhaltige Pflege auf mein Gesicht klatschen. Mich hat das wirklich sehr verwundert, vorallem weil ich ja nicht eindeutig trockene Haut habe, sondern Mischhaut die ganz schön rumzickt.
Kein Nachkauf! 

6. Palmolive Ayurituel joyous shower gel with indian mulberry & lotus flowers
Für diejenigen die kein Wörterbuch zur Hand haben oder generell schlecht die englische Sprache beherrschen: es handelt sich um ein Duschgel mit indischer Mulbeere und Lotusblume.
Der Duft ist etwas herb, aber dennoch fruchtig und frisch.
Ich habe keine besondere Pflegewirkung bemerkt, aber mir ist eher der Duft bei einem Duschgel wichtiger.
Nachkauf unsicher

7. Isana Seidenglanz Shampoo mit hochwertigem Weizenprotein
Hierbei handelt es sich auch um ein Pröbchen zwecks Studienfahrt. Ich dachte, ach, Glanz ist gut, yey, und kaum das erste Mal in der Dusche in Prag ausprobiert, die Überraschung: mein Haar fühlt sich weich und geschmeidig an, der Duft ist bezaubernd, erinnerte uns etwas an Rosen(?!) und meine Haare glänzten.
Wunderbares Shampoo, dafür, dass ich mal überhaupt gar keine Erwartungen hatte!
Garantierter Fullsize-Nachkauf!

8. Schauma Superfrucht Nährpflege Creme-Shampoo 
Dieses Shampoo enthält Silikone. Doch das war mir recht herzlich egal. Mir ging es wiedereinmal nur um den Duft. Ich habe mit Silikonen keine allzugroße Probleme und mir wäre es auch aktuell zu kostenspielig gewesen meine Haarpflegeartikel so umzustellen, dass alles silikonfrei ist. Ich dachte jedoch mehr darauf, dass die Shampoos mild sind uns nicht so agressive Stoffe enthalten.
Angeblich soll ein 'Intensiv-Pflege-Protein' enthalten sein, doch who cares? Einfach nur eine Werbemasche.
Die Haare fühlen sich weich an und riechen auch ganz angenehm nach 'Cranberry-& Acai-Beeren', was ich ganz gut fand. Jedoch würde ich eher das Isana Shampoo kaufen als das Schaumashampoo, weil ich mir eingebildet habe, dass das Isana Shampoo meine Haare gaanz wunderbar weich macht - ohne Silikone :)
Nachkauf unsicher



Ich hoffe euch konnte meine Meinung zu dem einen oder anderen Produkt helfen. Bitte seid mir wieder einmal nicht böse wegen der miesen Handyquali... Naja es wird langsam hehe.

Bis bald :*

Kommentare: