Samstag, 10. August 2013

Die versprochenen 10 Fragen TAGs - und mitmachen! ;)

Hallöchen Beauteas!

Kennt ihr dieses Gefühl, dass ihr gerne etwas schreiben wollt, aber nicht genau wisst, was? Nun, gerade ist dies bei mir der Fall. Ich bin gerade zu Besuch und nutze die Gunst der Stunde, um meine Schreiblust an den versprochenen TAGs rauszulassen, die leider etwas hinten anstehen mussten. 

Wenn ihr mehr von mir sehen/lesen wollt, fühlt euch frei, mir gerne bei Instagram zu folgen und Beträge zu kommentieren (ich freue mich über jedes Feedback *-*), da ich den Account durch eine glückliche Schicksalsfügung (endlich Android-Handy und gute Handykamera) nun öfters mit Beiträgen füllen werde. Finden könnt ihr mich unter @cupofbeautea

Kurzes Update
Ich lasse zur Zeit ja leider sehr wenig von mir hören, sei es hier auf dem Blog oder Privat. Von überall hagelt es wegen meiner "sozialen-Kontakte-Vernachlässigung" Beschwerden herunter haha. Nun ja, ich hoffe, ihr seid mir nicht böse und versteht meine derzeitige Lebenssitation. Am Montag habe ich mit meiner Ausbildung begonnen und ich finde es ist absolut machbar, jedoch handelt es sich ja noch um den Anfang und vorerst um die Aufgaben, die auch Aushilfen tätigen. Aber ich bin sehr motiviert und freue mich schon auf dem theoretischen Ausbildungsteil, der erst nach den Sommerferien beginnt. 
Des weiteren ist mein lieber Mitbewohner (hust) erst heute in die Wohnung gezogen, was bedeutet, dass ich die ganze Woche alleine in der Wohnung war, was für mich sehr ungewohnt war, da ich sonst immer jemanden im Nebenzimmer hatte. In Folge dieser ungewöhnlichen Situation hatte ich Einschlafstörungen, weil ich bei jedem Geräusch zusammen gezuckt bin haha. Komischerweise hat mein Körper einen sehr merkwürdigen Schlafrhythmus entwickelt (um 2-3 Uhr nachts aufwachen und dann um 5 Uhr). Ich war komplett erschöpft und bin es bis jetzt noch. Jeden Abend bin ich erledigt ins Bettchen gesprungen, konnte aber aus den oben genannten Gründen mich nur im Bett hin und her wälzen. Die reinste Tortour. Hoffentlich ändert sich das in nächster Zeit.
Außerdem soll das Internet am 14. August kommen, mal sehen ob das dann klappt. Hoffentlich kann ich ab dem Zeitpunkt wieder mehr schreiben und euch nicht mehr auf sporadische Beiträge vertrösten! Kommentare auf euren Blogs oder auch Kommentarantworten werde ich selbstverständlich bei vorhandenen "Equipment" schnellstmöglich nachholen, ich hoffe, ihr denkt nicht, dass ich aufeinmal das Interesse an euch verloren habe :) 

Nun zum eigentlichen Thema dieses Beitrages. Ich wurde bereits mehrmals für den sogenannten 10 Fragen TAG markiert, fand aber keine Zeit und habe das aufgeschoben. Nun ist Schluss damit! ;) 
Ich habe mir hier zwei schöne "Fragebogen" herausgenommen, weil diese jeweils individuell von dem taggenden Blogger verfasst wurden, was auch letztendlich scheinbar das Relevante an diesem TAG ist.

Regeln
Der "Tag" besteht aus 10 Fragen die man vom Blogger der einen verlinkt gestellt werden und natürlich gibt es Regeln die man befolgen sollte:
1. Den Tagger verlinken
2. 10 Fragen vom Tagger beantworten
3. Sich selbst 10 Fragen ausdenken
4. 10 Blogger taggen die nicht mehr als 200 Follower haben
5. Nicht zurück taggen!



Dein Lieblingslied zurzeit? Gerade nicht wirklich.

Schokolade oder eher Vanille? Kommt darauf an. Kuchen oder Kaffee mit Vanillegeschmack, wohingegen ich Vanille-Pudding irgendwie gar nicht mag. Schoki mag ich eher als Eis oder "roh", es kommt also darauf an. ;)

High Heels oder Sneaker? Eher Sneaker, da ich bereits 1,80m groß bin, jedoch würde ich auch gerne zum Feiern auch High Heels tragen, wenn ich dann auch mal ein passendes und vorallem bequemes und schönes Paar finden würde :(

Auf was achtest du als erstes bei einer Person? Da achte ich auf die Augen und auf die Ausstrahlung.

 Lieber Kette oder Armband? Es kommt bei mir auf die Laune an, aber in letzter Zeit bevorzuge ich eher Armbänder als Ketten.
 
In welchen Ländern warst du schon? In Holland, Frankreich, Spanien, Österreich, Tschechien und Italien. 
 
Ein Wort was du sehr oft benutzt? "Hhhm!", das hört sich leicht wie ein Hicksen an haha
 
Morgenmuffel oder Frühaufsteher? Morgenmuffel, leider!
 
Lieblingsspruch oder Zitat? Zitate finde ich irgendwie intellektueller, frag mich nicht weshalb.
 
Drei Dinge in deiner Nähe? Collegeblock, Kulli und Besteck :D
 
Was darf in deiner Tasche nicht fehlen? Eine Flasche Wasser, Hygienegel und mein Vrr-Ticket!
 
 

1. Welches war dein allererstes Beautyprodukt und wie alt warst du da? Puuh, das kann ich gar nicht genau sagen. Zählen auch "Labellos"? Das war dann bereits im zarten Alter von 5 Jahren. Meine erste Kosmetik hatte ich mit 9, es war ein Glitzerlipgloss. 
 
2. Bist du eher der Sommer- oder Wintertyp? Eindeutig der Sommertyp. Lauwarme Sommernächte liebe ich furchtbar. Leider hat mir aber dieses Jahr die Hitze ziemlich aufs Gemüt geschlagen, so dass ich die heißesten Tage gar nicht genießen konnte. Winter mag ich hingegen gar nicht, einerseits mag ich dem Matsch durch den "schlechten" Schnee nicht, der sich dann auf den Straßen bildet nicht und verdreckt alle Räume und Böden und andererseits hasse ich KÄLTE, buh! :D
 
3. Wenn du einen Wunsch frei hättest, der sofort erfüllt werden könnte, welcher wäre das? Zufriedenheit, Gesundheit für meine Familie, Freunde und mich (kurz für alle) und ganz viel Glück :)
 
4. Wieviel Zeit verbringst du täglich vor dem Spiegel? In letzter Zeit ungefähr 15 Minuten, aber das liegt daran, dass ich komplett des Schminkens entwöhnt bin und ich lange nicht mehr um 6 Uhr vorher aufgestanden bin (nach dem Abi bin ich wieder zum Langschläferfaultierchen geworden).
 
5. Hast du eine Lieblings-Beauty-Marke? Hhhm, wirklich eindeutig auf eine Marke bin ich nicht fixiert, ich teste viele Marken aus, weil ich auch mit vielen Produkten unzufrieden bin, aber gut finde ich "CLINIQUE" oder auch "MANHATTAN", sowie "CATRICE".
 
6. Beschreibe dich mit 3 Worten. Aufrichtig, gutmütig und kreativ.
 
7. Seit wann bloggst du und warum? Ich blogge erst seit Dezember 2012, habe aber schon bereits anderthalb Jahre hin und her überlegt einen Blog zu erstellen - jedoch fehlte mir der passende Name und die nötige Motivation. Ich möchte mit Lesern und anderen Bloggern meine Beauty-, Mode- und Kleinkram- (bzw. Lifestyle-)angelegenheiten teilen, da ich leider doch in meinem Bekanntenkreis wohl die Beautyverrückteste bin. Außerdem hatte ich in der Schule bereits Deutsch LK und schreibe unheimlich gerne kreative Texte. Mit dem Blog sehe ich eine gute Kombination meine "inneren Bedürfnisse" zu befriedigen und ich sehe ja, dass sich meine Mühe lohnt und ich Feedback bekomme, das ist zum beispiel das größte für mich *-* :)
 
8. Deine größte Make-up-Panne? Silberfarbenen Lidschatten und EMO-AMU (fetter Kajal-Rand, vorallem unten), aber Gott möge mir verzeihen ich war 12.
 
9. Wieviel Geld gibst du ca. im Monat für Beautyprodukte aus? Erstaunlicherweise gebe ich relativ wenig Geld für Beauty aus. Ich würde sagen, maximal, aber eher selten, sind das ungefähr 30 Euro im Monat. Wenn ich mir andere Blogger ansehe, frage ich mich, woher sie dieses Geld herbekommen. Meistens lasse ich mir die teuren Sachen schenken oder es ist eine Ausnahme haha
 
10. Lieber Drogerie-Produkte oder High End? Hand aufs Herz, wenn ich die Möglichkeit hätte nur für Augenprodukte HIGH END (da ich eine überempfindliche Augenpartie habe und diese oft allergische Reaktionen aufweist, demnach extra für "Allergiker" geeignete Produkte) und sonst NK Produkte aus der Drogerie wie Alverde, oder auch ein paar P2- und Catriceprodukte.


Wie ihr seht, halte ich mich nur an die ersten beiden Punkte, da ich gerade zwar das Bedürfnis habe zu schreiben, aber andererseits nicht wüsste, was ich fragen sollte und wer diese Fragen beantworten würde. Wem irgendwelche Fragen gefallen, kann diese gerne beantworten und mir, sowie dem taggenden Blogger in einem Kommentar den Link da lassen :)


Wobei, zwei Fragen wollte ich übernehmen und euch bitten, mir diese in einem Kommentar zu beantworten! ;)
"5. Hast du eine Lieblings-Beauty-Marke?"  und "10. Lieber Drogerie-Produkte oder High End?" - bitte ehrlich und auch gerne ausschweifend antworten, eure Meinungen interessieren mich wirklich sehr! 

Bis bald, 
eure Miss Zimt
xx

Kommentare:

  1. Danke für deinen Kommentar :)
    Schöne Tag. Viele Antworten würde ich auch so geben.
    Und schön, dass du gut in die Ausbildung gestartet bist :)
    Ich bin auch ein total Morgenmuffel und liebe es lange zu schlafen, aber im Moment hab ich auch total probleme mit dem Schlafen.
    Und Hygienegel darf in meiner Tasche auch nie fehlen :D

    AntwortenLöschen
  2. Wasser hab ich aber auch immer dabei :D
    Liebste Grüße
    ekiem (^.^)

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Schöner Blog :)!
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Folgen?
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Phase mit dem EMO-AMU hatte glaube ich so ziemliich jeder :D

    Schönen Sonntag noch :)
    Aimie

    http://www.channelofcreation.com/

    AntwortenLöschen